Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Infos zum Datenschutz Einwilligen Ablehnen

Unsere News für Sie

Gesamt: 4, Seite   1   von 1
Foto Titel Aktion
ADTV-Tanzcenter Bandemer: Tanzschule bis mindestens 07.03.2021 geschlossen Tanzschule bis mindestens 07.03.2021 geschlossen

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

aufgrund der verlängerten gesetzlichen Anordnung ist die Tanzschule bis mindestens 07.03.2021 weiterhin geschlossen. Kommen Sie gut durch diese Zeit und wir hoffen dass alle gesund bleiben. Wenn absehbar ist, ab wann der Unterricht wieder starten kann, werden wir dies auch hier veröffentlichen.

LG Ingo, Heike und Mutti Bandemer

Nachfrage...
ADTV-Tanzcenter Bandemer: Erwerb von Gutscheinen Erwerb von Gutscheinen

Da die Tanzschule derzeit wegen der Corona-Pandemie geschlossen ist, können Gutscheine nur auf folgendem Weg erworben werden:

1. gewünschten Geldbetrag überweisen (Bankverbindung im Impressum Homepage)

2. per E-Mail Name / vollständige Versandadresse schicken

3. Nach Zahlungseingang wird der Gutschein wie gewünscht verschickt

Gutscheine für Tanzunterricht sind bei uns zeitlich unbegrenzt gültig.

Nachfrage...
ADTV-Tanzcenter Bandemer: Welttanztag 2020 - Wir spenden trotz CORONA Welttanztag 2020 - Wir spenden trotz CORONA

Leider gab es ja in diesem Jahr keine Veranstaltungen anlässlich des Welttanztages. Trotz der Corona-Pandemie ist es uns aber gelungen, gemeinsam mit den Tanzschülern Spenden in Höhe von 912,52 € zu sammeln. Wie in jedem Jahr geht das Geld an einen Empfänger der sich um das Wohl von Kindern sorgt.

-FÖRDERVEREIN FÜR DIE KRANKEN KINDER der Schweriner Kinderklinik und des Kinderzentrums Mecklenburg-

Vorsitzender: Herr Prof.Dr.Peter Clemens

Vielen Dank an alle mithelfenden Spender.

Nachfrage...
ADTV-Tanzcenter Bandemer: Erläuterung zum Tragen des Mund-Nase-Schutzes Erläuterung zum Tragen des Mund-Nase-Schutzes

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

derzeit wird in unserem Unterricht nur mit "Schnutenpulli" getanzt. Das gilt für alle Altersgruppen und auch für die Tanzlehrer. Zum beiderseitigen Schutz haben wir diese Regelung für uns festgelegt, da wir im direkten Familienkreis eine Person mit Organtransplantation haben. dabei ist es völlig egal, welche Art von Mundschutz Sie tragen (auch die Kunststoffvisiere sind okay).

Wenn die Teilnehmer an den Plätzen sitzen (mit Abstand), Getränke kaufen und zu sich nehmen, wir Tanzschritte erläutern, darf der Mundschutz abgenommen werden. Während des Tanzens auf der Tanzfläche und beim Aufenthalt in den Nebenräumen/Toiletten wird der Mundschutz unbedingt aufgesetzt, da wir ja zur Korrektur dichter an die Tanzpaare rankommen müssen. Ausnahmen von der Mundschutzpflicht (z.B.bei sehr kleinen Kursen und große Paarabstand) werden direkt angesagt.

Sie brauchen also keine Angst haben, dass Sie 60-90 Minuten "keine Luft" kriegen. Bisher haben alle derzeitigen Teilnehmer diese besondere Situation hervorragend gemeistert.

Wir hoffen, mit dieser Maßnahme die Hygienevorschriften effektiv zu unterstützen.

Nachfrage...
Gesamt: 4, Seite   1   von 1
nach oben | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Zugriffe seit Dezember 2007: 201156